Art Gallery Café

Unsere Projektidee

  • Das Art Gallery Café bietet gängige und orientalische Snacks, ein tägliches einfaches Menü sowie kalte und heisse Getränke.
  • Es bietet Künstlerinnen und Künstlern - Amateuren und Profis - die Möglichkeit, ihre Werke auszustellen. Das Ziel ist eine Galerie für zeitgenössische Kunst aus dem arabischen Raum, der Schweiz und aus anderen Teilen der Welt. 
  • Monatlich soll es Veranstaltungen geben. Es gibt im Mittleren Osten 24 arabische Länder. Art Gallery Café wird zwei Länder pro Monat thematisieren und deren Kultur auch vor dem Hintergrund der schweizerischen Kultur präsentieren. Dies kann beispielsweise durch nationale Gerichte und Bekleidungen geschehen. Dazu suchen wir die Zusammenarbeit mit den entsprechenden Botschaften.

2016-17 Zusammenarbeit mit Soup&Chill

Während anderthalb Jahren kooperierte das Team von Arab Swiss House mit der Organisation Soup & Chill im Rahmen des Projekts "Restaurant du Coeur". Das Restaurant du Coeur bietet von Montag bis Freitag ein Mittagessen, das aus gespendeten Lebensmitteln der Schweizer Tafel zubereitet wird. Arabischsprachige Flüchtlinge, die ein Teil des Kochteams wurden, erhielten eine professionelle Ausbildung, die an anderer Stelle möglicherweise nicht angeboten wird. Den Gästen wird ein Drei-Gänge-Menü serviert, für das sie so viel bezahlen, wie sie möchten und können. Das Mittagessen des arabischen Teams wurde montags, mittwochs und jeden zweiten Freitag serviert. Arab Swiss House hat die Zusammenarbeit mit Du Coeur Ende Juni 2017 reduziert, um den Fokus auf die Umsetzung des eigenen Konzepts zu legen und vor allem seinen eigenen Standort zu finden. Zwei Mitglieder von Arab Swiss House arbeiten immer noch bei Du Coeur. Diese Erfahrung dient als wichtige Grundlage für die zukünftige Abwicklung des täglichen Geschäfts im Art Gallery Café.

Fotogalerie